Geschlecht der Verursacher:
loading..
Anzahl Unfälle
TagesAnzeiger

Informationen zur Karte

Die Schweizerische Unfallkarte basiert auf dem Strassenverkehrsunfall-Register des Bundesamtes für Strassen (ASTRA). Sie enthält sämtliche 161’693 von Polizisten registrierte Unfälle der Jahre 2011 bis 2013, in die mindestens ein Fahrzeug verwickelt ist. Die Daten wurden durch Polizisten vor Ort erhoben und durch das ASTRA anonymisiert
In der Übersicht sind nur die Unfallschwerpunkte eingetragen. Vergrössert der Benutzer bis auf Strassenebene, werden die einzelnen Unfallstellen sichtbar. Die Sachschadensumme beruht auf Schätzungen der Polizei und kann von den eigentlichen Kosten abweichen. Aus rechtlichen Gründen sind die Unfallursachen in der Detailansicht nicht genannt.
Die Karte entstand in einer Zusammenarbeit von SonntagsZeitung, Tages-Anzeiger, Le Matin Dimanche und der Forschungsstelle Sotomo der Universität Zürich. Die Daten sind durch das ASTRA lizenziert und dürfen von Dritten ohne Absprache nicht verwendet werden.

Mitwirkende:

SonntagsZeitung: Julian Schmidli
Le Matin Dimanche: Alexandre Haederli
Tages-Anzeiger: Mario Stäuble, Marc Brupbacher
Sotomo: Mario Nowak
Smartive: Thilo Haas, Peter Manser
You & Damian: Damian Caduff

julian.schmidli [at] sonntagszeitung.ch